Wie unterscheidet man qualifizierte Sinter Net-Produkte und wie wählt man geeignete Sinterprodukte aus?

Wie unterscheidet man qualifizierte Sinter Net-Produkte und wie wählt man geeignete Sinterprodukte aus?

Date:Feb 20, 2021

1 、 Prüfstandard für die Klebkraft von gesintertem Drahtgeflecht

25Beobachten Sie, ob es&"gibt; sprudelndes GG"; Punkte auf der Maschenoberfläche von der Seite und das&"sprudelndes GG"; Punkte sind die Teile, die nicht fest verbunden sind, was darauf hinweist, dass das Sintern nicht vorhanden ist.

25Bei dickeren fertigen Drahtgeflechten (δ≥ 3) kann ein Metallstab verwendet werden, um sanft auf jeden Teil der Netzoberfläche zu klopfen, um einen gleichmäßigen, klaren Metallklang zu erzielen, was darauf hinweist, dass das Netz fest verbunden ist. Wenn an dem Teil ein mattes Metallgeräusch zu hören ist, weist dies darauf hin, dass das Sintern nicht fest ist und es während des Gebrauchs leicht zu Blasenbildung kommt.

25Für das dünnere Sinternetz kann es insgesamt wackeln. Wenn es ein lautes Vibrationsgeräusch erzeugt, bedeutet dies, dass das Netz fest verbunden ist. Wenn es ein deutliches Vibrationsgeräusch erzeugt, bedeutet dies, dass das Netz nicht gut verbunden und leicht zu öffnen ist.


2 、 Die Oberfläche des Produkts ist hell und sauber, ohne Verschmutzung, Kratzer, Einkerbungen und Oxidationsfarben


3 、 Die Oberfläche des Produkts ist glatt, Ebenheit ≤ 10 mm / 1 mx 0,5 m


4 、 Größenanforderungen, Grat ohne Grat, Bördelung, diagonaler Längenunterschied ≤ 5 mm

Zusätzlich ist das Leistungstestverfahren für gesinterte Drahtgitterprodukte beigefügt

25Die chemische Zusammensetzung wurde gemäß GB / T 1220 analysiert. (Spektrometertest)

25Die Sprudeldruckprüfung ist gemäß GB / T 5249 durchzuführen. (Sprudelprüfung)

25Die Luftdurchlässigkeit wird gemäß GB / T 5453 durchgeführt, die Testdruckdifferenz beträgt 200 Pa und das Medium ist Luft.

sintered-oilite-bronze-bearing-brass-flange16080123039

Sowohl das Sintergitter als auch der Sinterfilz sind neue Filtermaterialien aus rostfreiem Stahl, die die Eigenschaften Korrosionsbeständigkeit, Hochtemperaturbeständigkeit und stabile Filtrationsgenauigkeit aufweisen. Und beide sind in der Nuklearindustrie, der petrochemischen Industrie, der Luft- und Raumfahrt, der Lebensmittel- und Medizinindustrie, metallurgischen Maschinen, der Leistungselektronik und anderen Bereichen weit verbreitet. So ist die Wahl des Sinternetzwerks oder des Sinterfilzes zum Problem der Mehrheit der Kunden geworden.

Aus dem Material der beiden Materialien:

Das Sinternetz besteht aus den gleichen oder verschiedenen gewebten Edelstahlnetzen, die überlappt und dann viele Male gepresst und gewalzt werden. Das Sinternetz wird durch Vakuumsintern bei 1260 ° C und anschließende diffusionsfeste Lösung hergestellt. Es hat eine starke mechanische Festigkeit und integrale Stahleigenschaften;

Sinterfilz aus rostfreiem Stahl besteht aus extrem feinen Metallfasern mit unterschiedlichen Drahtdurchmessern durch Vliesverlegung, überlappende Konfiguration und Hochtemperatur-Vakuumsintern bei 1180 ° C.

Aus Sicht des Sinterprozesses:

Der Sinterprozess des Sinternetzes besteht darin, dass mehrere Schichten aus Edelstahlmetallgewebe mit unterschiedlichen Strukturen überlappt und miteinander gesintert werden

Die Struktur des Sinterfilzes ist geordnet. Und Sintern ist Vliespflaster, ist die Metallfaser ungeordnet zusammengesetzt Sintern.


Zusammenfassend ist ersichtlich, dass das Sintergitter einen großen Filterbereich aufweist, während der Sinterfilz eine relativ hohe Verschmutzungskapazität aufweist. Daher können Sie als Kunde das für Sie geeignete Sinteraluminium entsprechend Ihrer tatsächlichen Situation und Ihren Bedürfnissen auswählen.


Ein paar: Kostenlose

Der nächste streifen: Reinigungsmethode von Edelstahl Sinternetz Vorteile von Edelstahl Sinternetz