Warum muss der Zylinder mit einem Schalldämpfer ausgestattet werden? Wie kann der Lärmminderungseffekt erreicht werden?

Warum muss der Zylinder mit einem Schalldämpfer ausgestattet werden? Wie kann der Lärmminderungseffekt erreicht werden?

Date:Nov 21, 2020

Was ist Lärm:

Um zu wissen, warum ein Zylinder mit einem Schalldämpfer ausgestattet werden muss, müssen Sie zuerst verstehen, was Lärm ist?

Zu den Geräuschen gehören mechanisches Rauschen, elektromagnetisches Rauschen und aerodynamisches Rauschen. Das Geräusch, das durch feste Vibrationen erzeugt wird, ist mechanisches Rauschen. In der elektromagnetischen Spule ist die sich bewegende Eisenkernschwingung, die durch Wechselstrom verursacht wird, elektromagnetisches Rauschen. Wenn das Gas einen Wirbel oder eine plötzliche Druckänderung hat, wird es das Gas vibrieren lassen, was aerodynamisches Rauschen ist.

Lärmfaktoren:

Die Druckluft auf der Auspuffseite des Zylinders wird in der Regel über den Auspuffanschluss des Rückfahrventils in die Atmosphäre eingeleitet. Durch den hohen Restdruck und die maximale Abgasgeschwindigkeit in der Nähe der Schallgeschwindigkeit dehnt sich die Luft stark aus, wodurch das Gas vibriert, was zu starkem Abgasgeräusch führt. Die Größe des Geräuschs hängt von der Abgasgeschwindigkeit, dem Abgasvolumen und der Form des Auspuffdurchgangs ab.

Die Größe des Rauschens:

Die Höhe des Rauschens wird in Dezibel (dB) gemessen. Im Allgemeinen beträgt das Geräusch in der Bearbeitungswerkstatt 70 x 85 dB, und das Geräusch von pneumatischen Werkzeugen wie Luftnietpistolen beträgt etwa 100 dB. Nach internationalen Standards beträgt der zulässige Dauerlärm für acht Stunden am Tag 90 dB; die Zeit halbiert und das Rauschen darf um 3dB erhöht werden, aber 115dB ist die maximale Grenze. Alles, was höher als 85dB ist, sollte versuchen, Lärm zu reduzieren.

Die Wahrnehmung von Lärm durch die Menschen hängt auch mit der Häufigkeit von Lärm zusammen. Im Allgemeinen beträgt der Audiofrequenzbereich, der gehört werden kann, 20 bis 20001z, und die Audiofrequenz der normalen Sprache beträgt 500 x 200 Hz. Geräusche mit der gleichen Dezibelzahl klingen viel lauter als Niederfrequenzgeräusche. Bei einem Gastank mit einem Volumen von 24L und einem Innendruck von 0,5MPa befindet sich ein Magnetventil mit einer effektiven Querschnittsfläche von 48,5 m2. Wenn das Magnetventil geöffnet wird, um Luft nach außen zu entlüften, ist das gemessene Geräusch 1m vom Ausgang des Magnetventils entfernt. Das allgemeine Abgasgeräusch beträgt 80 bis 120 dB.

Die negativen Auswirkungen von Lärm auf die Menschen:

Wenn man lange in einer lauten Umgebung arbeitet, fühlen sich die Menschen müde und reduzieren die Arbeitseffizienz; Das Gehör der Menschen zu reduzieren

Macht, beeinflussen die menschliche Gesundheit. Daher müssen Maßnahmen zur Lärmminderung ergriffen werden. Eine gute Geräuschreduzierung sendeleistung bedeutet, dass im Frequenzbereich des erzeugten Rauschens eine ausreichende Rauschunterdrückung erfolgt.

Das Funktionsprinzip des Zylinderschalldämpfers:

Im Folgenden werden zwei Grundsätze zur Lärmreduzierung eingeführt:

1) Der Absorptionstyp ermöglicht druckluftbereites Durchgehen durch das poröse schallabsorbierende Material und erzeugt Wärme durch Reibung mit dem Luftstrom, so dass die Druckenergie des Gases teilweise in Wärmeenergie umgewandelt wird, wodurch abgasbedingt reduziert wird. Der Absorptionsschalldämpfer ist leistungsstark bei der Beseitigung von mittleren und hochfrequenten Geräuschen.

Im Allgemeinen kann der Lärm um mehr als 25 dB reduziert werden. Die meisten schallabsorbierenden Materialien verwenden Polyvinylchlorid-Faser, Glasfaser, gesinterte Kupferperlen, etc.

1) Dehnungsinterferenztyp Dieser Schalldämpfer hat einen größeren Durchmesser als die Auspufföffnung. Der Luftstrom diffundiert, kollidiert und reflektiert im Inneren, stört sich gegenseitig, reduziert die Geräuschintensität und entlädt sich schließlich mit einer größeren Blende aus der porösen Schale in die Atmosphäre. Hauptsächlich verwendet, um mittlere und niedrige Frequenzrauschen zu beseitigen.

2) Führen Sie einen Teil des vom Ventil entladenen Gases zum Hauptauspuffrohr mit einem ausreichend großen Innendurchmesser. Der Auslass des Hauptauspuffrohres kann mit einem Auspuffreiniger installiert werden, oder der Auslass des Auspuffrohres kann im Freien oder in einem Graben eingestellt werden, um das Rauschen in der Arbeitsumgebung zu reduzieren, wird als zentralisiertes Abgasverfahren bezeichnet.


Ein paar: Klassifizierung ölfreier Lager

Der nächste streifen: Kennen Sie die Eigenschaften von Edelstahl-Sintergittern?