Sinterdrahtfilter

• Form als selbsttragende Struktur, die für hohe unterschiedliche Drücke geeignet ist.
• Definierte Permeabilitäts- und Filtrationseigenschaften, da die Porengröße des SINTERED WIRE FILTER und die Verteilung genau und gleichmäßig sind.


Eigenschaften

• Form als selbsttragende Struktur, die für hohe unterschiedliche Drücke geeignet ist.

• Definierte Permeabilitäts- und Filtrationseigenschaften, da die Porengröße des SINTERED WIRE FILTER und die Verteilung genau und gleichmäßig sind.

• Rückspülung und einfache Reinigung durch Heißdampf oder Ultraschall.

• Die verschiedenen Metallmaterialien können geschweißt und bearbeitet werden.


Anwendungsbeispiele

● Druckabfall: SINTERED WIRE FILTER Die Porosität verringert den Druck der Flüssigkeit, die durch sie zirkuliert. Verschiedene Anwendungen sind: Druckregelung in pneumatischen und hydraulischen Kreisläufen (Kompensatoren, Abflussrohre, Regler), Geräuschabsorption von Gasleitungen (Schalldämpfer), Pneumatikflaschen, Schutz von Sensoren und Manometern, Getriebe usw.


Ein paar: Kostenlose

Der nächste streifen: Drahtgeflechtfilter